Manu-Hit S

Handgelenkorthese mit Silikonpelotte


Wirkungsweise: Förderung der Hyperämisierung und Ödemreduktion sowie Stimulation aufgrund der Silikonpelotte.

Indikationen

  • Sehnenscheidenentzündungen
  • Arthrose des Handgelenks
  • Distorsionen
  • Überlastungsarthropathien mit oder ohne Inkongruenzen
  • Nach Abnahme von Gipsverbänden
  • Naviculare Pseudarthrose
  • Fallhand
  • Rheumatoide Arthritis

Technik

  • Ohne zirkuläre Fixierung
  • Verstärkte Stabilisierung und Be-wegungseinschränkung
  • Minderung von Belastungen der Handwurzelknochen, der Gelenk-kapsel und der Bänder
  • Körperkonforme Anlage
  • Fixierung der Handwurzel, freie Beweglichkeit von Daumen und Fingern
  • Individuell anformbare volare und dorsale Verstärkungsschienen

Ausführung

Handgelenkumfang
XS
bis 15 cm
S
15 – 17 cm
M
17 – 19 cm
L
19 – 22 cm
XL
über 22 cm

 

Bitte R oder L angeben

Länge:

18 cm

Farben:

schwarz, haut